Benchmark Studie

 

In Kooperation mit dem schweizerischen Golf Manager Verband (ASGM) und der IFH Köln, führen wir in diesem Jahr schon zum 3.Mal eine Benchmark-Studie durch. Dabei erfassen die teilnehmenden Golfanlagen online ihre Stammdaten, Einnahmen und Ausgaben. Die Resultate aus der Benchmarkstudie werden den Golfanlagen anonymisiert zur Verfügung gestellt.

 

Damit die Anlagen miteinander verglichen werden können, werden die absoluten Werte relativiert, das heisst in  ein Verhältnis gesetzt. Es wird der kleinste, vergleichbare Nenner verwendet:

 

Bsp: 

Umsatz pro Loch

Materialaufwand pro Monat

etc.

 

Die Golfanlagen erhalten als Auswertung jeweils den tiefsten Wert, den höchsten Wert, den Durchschnittswert und die Abweichung der eigenen Anlage zu diesen Werten. 

Schlussendlich entscheidend ist, dass aus den Resultaten die richtigen Schlüsse gezogen und entsprechende Massnahmen eingeleitet werden. 

Falls Sie interessiert sind an der Benchmark-Studie teilzunehmen, melden Sie sich bitte bei uns. Ihre Zahlen werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt. Dafür unterschreiben wir Ihnen eine Vertraulichkeitserklärung.